Pressemitteilung des RSC 88 e.V. Regensburg


DSC01758      RegensburgPrag

Der RSC 88 e.V. (www.RSC88.com) organisiert dieses Jahr wieder seine große Frühjahrsausfahrt von Regensburg nach Prag. Die sportlich ambitionierten unter den Rennradfahrer nehmen die 290 km über 2.300 hm an einem Tag. Bei bester Verpflegung und Begleitung lässt sich das auch im Frühjahr locker machen. In 3 Gruppen wird relativ gemütlich nach über Schönsee und Pilsen nach Prag gerollt. Übernachtet wird auf einem -nicht schwankenden – Schiff auf der Moldau. Am nächsten Tag besteht die Möglichkeit zu einem Stadtbummel oder Stadtführung in Prag. Dann kommt die Rückfahrt – die meisten nehmen dafür gerne den angebotenen Bus!!

Die Veranstaltung ist nur eine von vielen welche die 24 Vereine im Radsportbezirk Oberpfalz e.V. (www.oberpfalz-radsport.de ) veranstalten Der Radsportbezirk stellt das Dach der oberpfälzer Radsportvereine und die Brücke zum Bayerischen Radsportverband e.V. dar. Auch der Veloclub Ratisbona mit dem Arber Radmarathon oder die Panorama Tour in Windischenschenbach und viele weitere Bekannten gehören in den Fundus des Radsportbezirks. Die Homepage des Radsportbezirks wird demnächst in neuem Glanz und vielen tieferen Informationen erscheinen!

In 2016 konnte der Radsportbezirk bereits das 2. Mal 7 Vereine begeistern, im www.Jura-MTB-Cup.de eine Rennserie zu organisieren. Bereits in der ersten Auflage konnten die teilnehmenden Vereine die Startfelder teilweise sogar verdoppeln – vielversprechend für die Rennsaison 2016. Starter sind übrigens nicht nur Lizenzfahrer, sondern überwiegend engagierte Freizeitsportler! Start ist am 24. April in Painten mit dem Rygol Cup. Alle wichtigen Daten sind über die Homepages abrufbar.